Sexueller Übergriff: 8-Jährige in der Trierer Innenstadt unsittlich berührt

5

TRIER. Ein etwa 20-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag, 6. August, ein Kind in der Trierer Innenstadt unsittlich berührt. Die Polizei sucht Zeugen. Nach den bisherigen Ermittlungen war die Achtjährige gegen 15.30 Uhr zusammen mit einer Angehörigen zu Fuß im Bereich hinter der Basilika unterwegs.

Als ihnen ein junger Mann entgegen kam berührte er das Mädchen völlig unvermittelt unsittlich und entfernte sich anschließend. Der Mann ist etwa Anfang 20 Jahre alt, etwa 170 cm groß und kräftig. Er hat ein rundliches Gesicht und trug eine lange Hose und einen schwarzen Pulli oder Sweatshirt. Auffällig sind seine kurzen, dunklen Haare mit einer blond gefärbten Tolle. Personen, die etwas zu dem Sachverhalt oder dem gesuchten Mann sagen können, werden gebeten, sich mit der Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290 in Verbindung zu setzen.

5 KOMMENTARE

  1. Die Zeit des Selbstlobes in Deutschland ist vorbei. Wir werden Bürgerkriegsänliche Zustände erfahren. Selbstverteidigung wird der letzte Weg sein. Unsere Regierung hat es geschafft, die Bürger Deutschlands zu spalten. Von EINIGKEIT, keine Spur mehr. Erst wenn unser Land, Europa brennt, sind die Verursacher längst verschwunden…

    • @ Mitbürger : genau so …… die verpissen sich in ihre Urlaubsvillen , abgeschottet…aber warte mal ab ….. die können sich nicht verteidigen falls es los geht , keine Ahnung von der Strasse ……..

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.