Stadtwerke verlegen Glasfaserleitung in der Trierer Innenstadt

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Wie die Stadtwerke Trier mitteilen, werden im Zuge der Umsetzung des Medizincampus Trier ab Mitte August neue Glasfaserleitungen in der Innenstadt verlegt, die damit das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder und das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen verbinden.

Die Leitungen können zum Großteil in bereits vorhandene Leerrohre eingezogen werden. Einzelne Aufbrüche werden im Gehweg der Nordallee, der Bruchhausenstraße, in der Kalenfelsstraße und am Irminenfreihof erforderlich. Der Verkehr wird durch die Arbeiten nicht beeinträchtigt.

Die Leitungsarbeiten dauern bis Ende September 2020, die Oberflächen werden voraussichtlich bis Ende Oktober wieder hergestellt. Bei Fragen steht der technische Kundenservice der SWT unter der Rufnummer 0651 717-3600 gerne zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.