Ungebremst durch den Kreisel gerauscht: 63-Jähriger erleidet medizinischen Notfall

0
Foto: Freiwillige Feuerwehr Wittlich

WITTLICH. Am gestrigen Donnerstag, den 06.08.2020, berichteten mehrere Verkehrsteilnehmer gegen 17.30 Uhr, dass ein Pkw ungebremst in den Kreiselmittelpunkt B 49 Höhe Tankstelle Bungert aufgefahren sei.

Die Unfallermittlungen vor Ort zeigen auf, dass der 63-jährige Fahrer des Pkw vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls die Kontrolle über seinen Pkw verlor und ungebremst auf die Kreiselmitte auffuhr, wo geringfügiger Schaden entstand.

Er blieb unverletzt, wurde aber zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Im Einsatz waren die Feuerwehr Wittlich, das DRK, ein Abschleppunternehmen zur Bergung und die Polizeiinspektion Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.