++ Hilfe für Beirut: 50 THW-Kräfte im Libanon gelandet – 16 Tonnen Material aus Mainz ++

5
Quelle: THW-Anstalt via twitter

Verschüttete lokalisieren und retten, Gebäudeschäden beurteilen und die deutsche Botschaft unterstützen – das sind die Aufgaben der 50 THW-Kräfte (Rund 90 Prozent der Helfer sind Freiwillige), die am heutigen Tage in Beirut gelandet sind.

Nach der schweren Explosion im Hafen der libanesischen Stadt, unterstützt die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes nun vor Ort. Die Regierung des Libanon hatte das Hilfsangebot des THW angenommen, sagte ein Sprecher des Hilfswerks gegenüber dem SWR.

Außerdem im Gepäck: 16 Tonnen Material des Technischen Hilfswerks (THW) aus Mainz.

5 KOMMENTARE

  1. Da könnten wir doch unsere notorischen Nörgel-Rentner wie „DerBeobachter“ und „jottpee , der echte“ hinschicken. Dann hätten die mal was zu tun und müssten nicht den ganzen Tag lang im Internet Hass verbreiten.

  2. Stammt natürlich nicht von mir der Käse, aber ich mache mir echt Sorgen um Dich, Jüngelchen.
    1. Unter anderem Namen schreiben kommt nicht gut, da wissen die Leute gleich: Da ist einer der nicht zu seinen Aussagen steht, sonst würde er unter eigenem Namen firmieren.
    2. Was glaubst Du denn dass passiert? Denkst Du Du bist ein Geheimagent, der uns hier durch seine Fakeposts unterwandern kann um die Welt zu retten? Ich lach mich tot, geh mal zum Psychologen.
    3. Willst Du nicht lieber mal die Probleme in deinem eigenen Leben lösen anstelle Dir die Probleme anderer Leute zu eigen zu machen? Glaubst Du echt einer vom Kunterbunten Trier und den anderen Gutmenschenheinis macht auch nur den kleinen Finger für Dich krumm wenns mal drauf ankommt. Da kannst Du lange darauf warten.
    4. Fanatismus ist nie gut, Fanatiker enden meistens dramatisch.

    • NPD-Peter philosophiert über Fanatiker. Kannste dir net ausdenken…..

      Jemand, der sich beschwert, dass es noch einen zweiten „Allerwelts-Peter“ in einem Internet-Forum gibt und von ihm verlangt, seinen Namen zu ändern, meint anderen Ratschläge über die „Probleme in ihrem Leben“ zu geben. Kannste dir net ausdenken…

      Du Vogel hörst den Schuss auch schon lange net mehr, gell?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.