++ Masken-Hammer: Saarland erwägt Bußgelder für Maskenverweigerer ++

5
Foto: dpa-Archiv

Das Saarland erwägt die Einführung von Bußgeldern für Maskenverweigerer.

«Leider ist wahrzunehmen, dass vereinzelte Personen die derzeitigen Coronaregeln nicht mehr einhalten», teilte das Innenministerium in Saarbrücken am Mittwoch auf Anfrage mit. Derzeit müssen im Saarland wegen der Corona-Pandemie sogenannte Alltagsmasken unter anderem in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr getragen werden. Die Betreiber oder andere Verantwortliche müssen dabei für die Einhaltung der Maskenpflicht sorgen. Machen sie das nicht, droht ihnen ein Bußgeld von bis zu 500 Euro.

Nun wird laut Ministerium diskutiert, ob diejenigen sanktioniert werden sollen, die gegen die Verpflichtung verstoßen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

5 KOMMENTARE

  1. entweder Maske als Pflicht, was ich befürworte

    oder….

    alle die Corona-Partys feiern, Maskenverweigerern, Lügenpresse-corona–
    Leugner

    zahlen ihre Heilungskosten komplett selbst, ohne wenn und aber….. da es ja angeblich
    kein Corona-Risiko für die diese unsozialen Menschen gibt, ist auch das finanzielle Risiko klein , oder ?

    Wer gegen die Gesellschaft agitiert, wer unsozial oder a-sozial ist, darf nicht auf die Hilfe und Kostenübernahme durch die Sozialkassen rechnen.

    Dieses Verhalten wäre doch fair, nicht wahr?

  2. Klasse! wenn ich dieses ganzen Ottos sehe, die ihren Mund-NASEN-Schutz unter der Nase hängen haben, verliere ich echt den Glauben an die Menschheit.

    • Schwachmat , arbeite DU doch mal 10 Stunden in der Hitze mit eienm verdeckten Gesicht !
      Sitzt sicher auf der Terrasse und bschimpfst die Angestellten ….. hör mir bloß auf du Schwätzer

      • oho, jottpee, der alte Corona-Rebell^^

        ich wüsste nicht, dass Menschen, die einkaufen gehen, zehn Stunden für ihre Einkäufe benötigen, geschweige denn, dort angestellt sind.

        Von ARBEITENDEN (also nicht so ein Hartz-Gesocks aus Trier-Nord wie du) habe ich noch keine Klagen über die Maskenpflicht gehört.

        So, und jetzt schau dir noch ein paar Videos von Attila Hildmann an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.