Aussprache von getrenntem Paar eskaliert: Polizeieinsatz

0
Foto: dpa-Archiv

NEUSTADT/WEINSTRAẞE. Die Aussprache eines getrennten Paares in Neustadt hat zu einem Polizeieinsatz geführt.

Nach den ersten Ermittlungen sei es zu gegenseitigen Handgreiflichkeiten mit leichten Verletzungen gekommen, dabei habe die 21-jährige Frau ein Küchenmesser aus ihrer Handtasche gezogen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Den 47 Jahre alten Mann verletzte sie damit bei dem Streit am Dienstagabend jedoch nicht. Zeugen schritten ein und nahmen ihr das Messer ab, ihr Ex-Freund alarmierte die Polizei.

Laut einem ersten Alkoholtest hatte sie 0,83 Promille intus. Weitere Einzelheiten waren zunächst unklar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.