Erneuerung der Brücke am Sandbach in Trier-Süd

0

TRIER. Wie die Stadt Trier mitteilt, wird ab Montag, 10. August, die Sandbachbrücke am Wendehammer der Medardstraße in Trier-Süd erneuert. Da aufgrund der erheblichen Schäden eine Sanierung der Brücke nicht wirtschaftlich ist, wird sie abgerissen und durch eine Alufertigkonstruktion als Fuß- und Radwegbrücke ersetzt.

Der Fuß- und Radverkehr wird während der Bauarbeiten über Medardstraße, Aulstraße und Pellinger Straße umgeleitet.

Aufgrund der unter der Brücke verlaufenden Bahnlinie werden die Arbeiten schwerpunktmäßig in ausgewählten Zugsperrpausen durchgeführt, überwiegend in den Nachtstunden von Freitag bis Dienstag. Lärm und Beeinträchtigungen der Anlieger lassen sich wegen der besonderen Erfordernisse der Bauarbeiten nicht vermeiden, das Tiefbauamt und die beauftragten Firmen sind jedoch bemüht, diese so gering wie möglich zu halten.

In folgenden Zeiträumen wird die Medardstraße vom Bereich gegenüber der Hausnummer 156 bis zur Pellinger Straße nachts voll gesperrt:

Freitag, 21., bis Montag, 24. August 2020
Freitag, 27., bis Montag, 30. November 2020
falls erforderlich: Freitag, 4., bis Sonntag, 6. Dezember 2020
Während dieser Vollsperrungen werden zusätzliche Beschilderungen eingerichtet. Die Fertigstellung der Brücke und somit die Freigabe für den Fuß- und Radverkehr ist für Ende Dezember 2020 geplant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.