Eifel: Motorradfahrer stürzt Böschung herunter und verletzt sich schwer

0
Foto: Freiwillige Feuerwehr Antweiler

MAYEN. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf einer Kreisstraße bei Adenau (Kreis Ahrweiler) am Donnerstag schwer verletzt worden.

Der 58-Jährige aus dem Rhein-Kreis Neuss in Nordrhein-Westfalen war nach ersten Ermittlungen allein an dem Unfall beteiligt, wie die Polizei in Mayen mitteilte.

Er sei aus zunächst ungeklärter Ursache auf der kurvenreichen Straße in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinab gestürzt. Hierbei zog er sich schwere, ersten Erkenntnissen zufolge aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu.

Zur Bergung der Person befanden sich, neben dem Rettungsdienst, die Freiwillige Feuerwehren aus Antweiler und Müsch sowie zwei First Responder im Einsatz. Zur weiteren Versorgung wurde der Mann in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.