Schmierereien an Turnhalle: Polizei Bitburg sucht Graffiti-Sprüher

10

BITBURG. Vermutlich am vergangenen Wochenende wurden am Turnhallengebäude der Edith-Stein-Schule, die derzeit saniert wird, Sachbeschädigungen begangen.

Es wurden mehrere Graffitis gesprüht und die Eingangstür der Sporthalle beschädigt. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Rufnummer 06561-96850 an die Polizei Bitburg.

10 KOMMENTARE

  1. Menschen, die sich an fremdem Eigentum vergreifen, fremdes Eigentum beschädigen, sollte man nach der Singapore-Methode behandeln. Mit der Rattan-Rute. Vielleicht begreifen diese Nichtsnutze dann, dass ihr Verhalten falsch und schädlich ist. Vielleicht. Erziehung fehlt.

    • Hohe Strafe für Farbe. Dumm. Macht Farbe die Wand schwächer. NEIN. Gibt es ein Kodex der besagt in der in der 2. Regel besagt das man kein Privateigentum einer Privatperson beschädigt? Ja. Ist die Edith Stein Schule/ Gebäude 3 Privateigentum einer Privatperson? NEIN! Sie gehört der Stadt. Was haben wir von Mama L1ly gelernt. Nicht rumheulen

      • Was rauchen Sie? Es macht auf jeden Fall dumm. Diese Schule wird von uns Allen finanziert, zumindest von den Menschen, die Steuern zahlen. Das haben Sie wohl nicht begriffen.

      • @L1ly4n4: Geht´s noch? Läuft alles rund bei Ihnen? Genau SIE mit so einer Einstellung sollten verdonnert werden, solche Schmierereien zu entfernen! Versaut doch eure eigenen Wände, wenn es euch gefällt!

    • @Acab Blm: Ihr Name „Acab“ = All Cops Are Bastards, sagt schon alles über Sie aus! Hoffe, das der Richtige auf Sie aufmerksam wird und das Sie für diese Beleidigung zur Rechenschaft gezogen werden. Solche Menschen wie Sie, braucht keiner hier im Land. Viel Glück!

  2. Was bitte schön habt ihr noch in eurer Birne, Mus und Matsch vom kiffen und saufen….. es sind Gebäude der Allgemeinheit, die von arbeitenden Menschen mit deren Steuergeldern finanziert werden. Aber davon habt ihr mit Sicherheit keine Ahnung. Denn entweder hängt ihr im Hotel Mama ab und bekommt dort noch den Hintern geputzt oder „seid auf Stütze“ .
    Beschmiert eure eigenen Wände oder die von Papa und Mama, die werden begeistert sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.