Weinbergspfähle in Flammen – Polizei ermittelt nach Feuer wegen Brandstiftung

0

BERNKASTEL. Wegen eines Flächenbrandes im Landkreis Bernkastel-Wittlich ermittelt nun die Polizei. Man gehe von Brandstiftung aus und bitte um Zeugenhinweise, sagte ein Sprecher der Polizei.

In der Nacht zu Freitag war das Feuer zwischen den Ortslagen Brauneberg und Wintrich gemeldet worden. Es sei eine große Menge Weinbergspfähle, teilweise mit Teerspitzen, in Brand geraten. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung und der großen Trockenheit griff das Feuer auf ein angrenzendes kleines Waldstück über. «Der Brand konnte letztlich mit großem Aufwand eingedämmt und abgelöscht werden», sagte der Sprecher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.