Motiv Rache: Lebenslange Haft nach tödlichen Schüssen auf Rheinland-Pfälzer

0

LIMBURG. Wegen tödlicher Schüsse auf einen Mann im mittelhessischen Wetzlar ist ein 28-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Limburg sprach den Mann am Donnerstag des Mordes sowie versuchten Mordes schuldig.

Die Richter waren überzeugt, dass er im September 2019 auf das Auto eines 39-Jährigen aus Rheinland-Pfalz feuerte. Der Gastronom starb, sein Beifahrer überlebt den Angriff unverletzt. Der Angeklagte hatte die Tat gestanden. Ein Motiv soll Rache gewesen sein für einen tödlichen Familienstreit in der Türkei im Jahr 2017.

Der Verfahren gegen zwei Mitangeklagte, die eine Beteiligung an der Tat bestritten hatten, wurde abgetrennt und wird fortgesetzt. Alle drei Angeklagten sind türkische Staatsangehörige.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.