++ Corona-Gefahr: Gesundheitsminister wollen Reiserückkehrer sofort testen ++

8
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, haben sich die Gesundheitsminister der Länder heute Nachmittag darauf geeinigt, Reiserückkehrer aus sogenannten Risikogebieten unmittelbar nach der Rückkehr auf das Coronavirus zu testen.

Dazu sollen an deutschen Flughäfen Teststellen eingerichtet werden. Eine entsprechende Empfehlung beschlossen die Gesundheitsminister der Bundesländer nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch bei einer Schaltkonferenz.

Mehr dazu in Kürze auf lokalo.de.

8 KOMMENTARE

  1. Nun geht das Vernichten einzelner Branchen weiter. Es muss ja Zeit vergeudet werden. Dann können die ihr Schema über die nächsten Jahre ziehen, bezahlte unsinnige Tests müssen ja an den Mann gebracht werden. Sollen mal besser veraltete Abwasserrohre, wie in Luxemburg es bekannt ist ,erneuern , wo angeblich der Virus entdeckt wurde. Ihr kriegt die Menschheit auf diesem Wege krank, egal , ob immun bedingt oder organisch.

  2. Risikogebiete können plötzlich entstehen, wenn man im Urlaub etc.ist, und schwups ist man in dem Schema der Gesundheitsminister incl. kompl.Daten.

  3. Oh, es wurde was vergessen, was ist denn mit den Sportflughäfen, Bootsanleger usw.. Ihr bekommt alles schon alles in den Boden gestampft. Kontrolliert man gewisse Leute aus der Politik auch?

  4. Es liegen ungenutzte Tests im Lager, die müssen an den Mann gebracht werden. Genau, wie die 20.000 Beatmungsbetten, die geordert wurden beim Hersteller, und dann wurden diese nicht mehr abgenommen, da unsere Politik mehr Infizierte einplanten, wer hat denn da wohl falsch kalkuliert? Hauptsache, der Rubel rollte und jeder will Pluspunkte sammeln.

  5. Vielleicht sind die Klimaanlagen in Flugzeugen doch nicht so sicher, und verbreiten die kleinen, unsichtbaren, angeblichen Viren. Da müsste man auf Bahnhöfen auch Stationen einrichten.Oh, ihr Politiker/Minister, kommt mal von eurem Trip runter.

  6. Manche Privatleute in verschiedenen Ländern umgehen diese überflüssige Corona Maßnahme, indem sie in ihrem Privatjet fliegen, paar Scheinchen locker machen. Nächste Frage, lassen sich unsere Politiker/Minister auch testen, wenn sie von einem von uns bezahlten(Steuergelder) Auslandstrip zurückkommen?

  7. Die Minister sollten mal alle getestet werden ob die alle 7 Sinne noch zusammen haben, denn wer solch einen Stuss in die Welt setzt der sollte von dieser Welt für immer verschwinden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.