Lkw schiebt Pkw nach Crash vor sich her: Zwei Verletzte im Tunnel Markusberg

0
Tunnel Markusberg: Foto: Von Les Meloures at lb.wikipedia, CC BY-SA 3.0 lu, Link

SCHENGEN/A13/LUXEMBURG. Im luxemburgischen Tunnel Markusberg bei Schengen kam es heute gegen 10.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Lkw, nachdem eine Pkw-Fahrerin auf der Auffahrt Schengen auf die Autobahn auffuhr und gegen einen Lkw prallte.

Der Wagen verkeilte sich in den Lkw und wurde einige Meter vor sich hergeschoben, bis die Fahrzeuge zum Stillstand kamen. Die beiden Pkw-Insassinnen waren ansprechbar und wurden, nachdem sie vor Ort vom Notarzt erstversorgt wurden, ins Krankenhaus transportiert.

Ersten Informationen nach ist Lebensgefahr auszuschließen. Beide Fahrspuren waren blockiert und der Tunnel musste in Richtung Luxemburg komplett gesperrt und der Verkehr ab Schengen von der Autobahn geleitet werden. Auch auf der saarländischen A8 staute sich der Verkehr wegen des Unfalls zurück.

Aufgrund der Räumungsarbeiten und für weitere Erhebungen wird der Tunnel voraussichtlich noch für einige Stunden gesperrt bleiben, bevor der Verkehr auf einer Fahrbahn wieder freigegeben wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.