Indoor-Plantage in Wittlich entdeckt – 29-Jähriger festgenommen!

3
Symbolbild

Bildquelle: pixabay

WITTLICH. Wie die Polizei am heutigen Freitag mitteilt, vollstreckten Beamte der Polizeidirektion Daun bereits am Mittwochabend, 1. Juli, einen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Trier vom Ermittlungsrichter des Amtsgerichtes Trier erlassenen Durchsuchungsbeschluss zu einem dortigen Ermittlungsverfahren.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 29-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Daun. In der Wohnung des Mannes konnten eine sogenannte Indoor-Plantage mit 24 Marihuana-Pflanzen sowie ca. 80 gr. Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Die Staatsanwaltschaft Trier ordnete die Festnahme und Vorführung des Mannes an.

Durch die Ermittlungsrichterin des Amtsgerichtes Trier wurde die Untersuchungshaft angeordnet, worauf die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt erfolgte.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalinspektion Wittlich geführt.

3 KOMMENTARE

  1. Herje, lasst dem Jungen doch seine Pflänzchen. Mal schauen ob ich es noch erleben werde wenn eine Entkriminalisierung von den weichen Drogen stattfindet.

  2. Na dann bin ich ja jetzt unheimlich beruhigt, das dieser Schwerverbrecher eingesperrt ist. Übrigens, was wirft man ihm eigentlich vor?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.