MORBACH-GUTENTHAL. Am Donnerstag dem 09.07.2020 ereignete sich gegen 17 Uhr, auf der B327 in Höhe der Einmündung zum Gewerbegebiet HuMos, ein Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad- und einem Fahrradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer tödlich verletzt.

Er verstarb trotz Reanimationsversuchen noch an der Unfallstelle. Der Motorradfahrer erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang wird durch ein Gutachten noch ermittelt. Der Sachschaden wird auf einen mittleren vierstelligen Bereich geschätzt. Die B327 war für ca. zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Eine weiträumige Umleitung wurde durch die Straßenmeistereien Thalfang und Bernkastel eingerichtet.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehr Morbach, das Deutsche Rote Kreuz mit drei Rettungswagen und zwei Rettungshubschrauber.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.