WITTLICH. Am Donnerstag, 09.07.2020 befuhr eine 17-jährige Motorrollerfahrerin gegen 16.15 Uhr die L52 aus Richtung Hasborn kommend in Richtung Wittlich.

Auf einer langen Geraden fuhr sie hinter einem Pkw Toyota, als dieser unvermittelt wegen eines Fuchses bremsen musste. Die Rollerfahrerin erkannte dies zu spät und kollidierte hierbei mit dem Toyota und kam zu Fall.

Sie wurde verletzt ins Krankenhaus Wittlich verbracht. Im Einsatz befanden sich ein Rettungs- und Notarztwagen, sowie die Polizei Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.