Trier: Auf frischer Tat erwischt – Kripo geht „Autoknacker“ ins Netz!

0
Foto: dpa-Archiv

TRIER. Wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilt, ertappte die Kripo einen mutmaßlichen „Auto-Dieb“ am Montagabend auf frischer Tat.

Der 34-Jährige soll dabei mutmaßlich für mehrere schwere Diebstähle aus Autos verantwortlich sein . Der Mann aus dem Er hatte in der Blücherstraße bereits die Seitenscheibe eines dort geparkten Wagens eingeschlagen. Sein Ziel war es, an Münzgeld im Innenraum zu gelangen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.