TRIER. Das Liedermacher-Duo Hennich & Hanschel tauscht die Live-Bühne mit dem Küchentisch. „H&H-Tischtalk“ heißt ihr neues Online-Videoformat: „Da nahezu alle unsere Auftritte während der Corona-Zeit ausgefallen sind, wollten wir unsere freie Zeit nutzen, um weiterhin kreativ tätig zu sein“, so Hennich.

Beim Tischtalk werden die unterschiedlichsten Themen fangfrisch serviert. Im Wechsel bestimmt jeweils einer der Beiden als Gastgeber ein Thema, das dann fachgerecht zerlegt wird. Zudem verleihen regelmäßige Spezialfolgen mit besonderen Aktionen und Themen dem Format seine einzigartige Würze.

Am 01.07. ging mit einem besonderen Leckerbissen bereits die dritte Staffel an den Start: Zum Auftakt besuchten die beiden Wahltrierer das Trierer Original Helmut Leiendecker und machten mit ihm den ultimativen Trierisch-Test: „Ei, dat war richtig quant“ resümiert Hanschel, der als Flensburger komplett überfordert war.

In den nächsten Wochen erscheinen die weiteren Folgen der dritten Staffel auf ihrem YouTube-Kanal „Hennich & Hanschel“ und ihrer gleichnamigen Facebook-Präsenz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.