Vom Wittlicher Bahnhof in die JVA – Polizei schnappt Drogendealer bei Kontrolle!

2
Foto: dpa-Archiv

Während einer Personenkontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Wittlich am Abend des 30. Junis am Bahnhof in Wittlich, wurden bei einem 55-jährigen Mann aus der Verbandsgemeinde Wittlich-Land ca. 50 Haschisch, ca. 14g Amfetamin sowie Konsumutensilien aufgefunden und sichergestellt.

Des Weiteren führte der Tatverdächtige zugriffsbereit ein Einhandmesser und ein Teppichmesser mit. Die Staatsanwaltschaft Trier ordnete die Festnahme und Vorführung des unter laufender Bewährung stehenden Mannes an.

Durch den Ermittlungsrichter wurde die Untersuchungshaft angeordnet, worauf die Einlieferung in eine Justizvollzugsanstalt erfolgte.

2 KOMMENTARE

  1. Momentan ist die Wahscheinlichkeit höher auf unseren Bahnhöfen Drogendealer anzutreffen als Bahnmitarbeiter !Wenn sich da nicht schleunigst was ändert , wird das Ziel mehr Menschen von der Straße auf die Bahn zu bekommen sicher nicht funktionieren . Ich könnte jedenfalls regelmäßig kotzen wenn ich sehe welches Gesindel sich auf unseren Bahnhöfen rumtreibt .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.