Polizei findet Drogen und Waffen in Kleingartenanlage

0
Foto: dpa-Archiv

WORMS. In einer Kleingartenanlage in Worms hat die Polizei über sechs Kilogramm Drogen und Schusswaffen entdeckt.

Der 35 Jahre alte Besitzer des Gartens wurde in Untersuchungshaft gebracht, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Ihm wird Drogenhandel vorgeworfen.

Bereits Mitte Juni hatten Beamte seinen Garten durchsucht und dabei in einem Versteck Marihuana, Amphetamin, vier scharfe Schusswaffen samt Munition sowie 8000 Euro entdeckt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.