Lkw-Fahrer rammt geparkten Sattelzug: 100 000 Euro Schaden

0

SPEYER. Der Fahrer eines Tanklasters hat in Speyer einen geparkten Sattelzug zu spät gesehen und gerammt.

In dessen Fahrerkabine habe ein 63-jähriger Mann geschlafen, er sei jedoch nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Der 31 Jahre alte Fahrer des Tanklasters wurde bei dem Zusammenstoß in der Nacht zum Dienstag im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, auch er blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Schaden beträgt etwa 100 000 Euro. Der Tanklaster war nicht gefüllt gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.