Dachstuhl fängt beim Entfernen von Wespennest Feuer

0

GERNMERSHEIM. Der Versuch, ein Wespennest zu beseitigen, hat in Germersheim zu einem Hausbrand geführt. Das teilte die Polizei mit. Demnach missglückte die Aktion im Dach am Montag, und der Dachstuhl des Einfamilienhauses fing Feuer.

Wie genau das passieren konnte, war zunächst unklar und müsse noch ermittelt werden, sagte ein Polizeisprecher. Auch der Sachschaden konnte zunächst nicht beziffert werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Beamten rieten dazu, Wespennester nur von Spezialisten beseitigen zu lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.