Globus & Co. – über diese Anträge entscheidet der Trierer Stadtrat am Dienstag!

0
Foto: Presseamt Trier

TRIER- Auf der Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung am Dienstag, 30. Juni, 17 Uhr, Saal Metz in der Europahalle, stehen unter anderem neun Anträge der Fraktionen. Dies teilte die Stadt Trier am Freitag mit.

Dabei geht es um eine Resolution zur Solidarität mit den Beschäftigten bei Karstadt/Kaufhof (Grüne/CDU/Linke und UBT), eine Novellierung des Nahverkehrsgesetztes (zwei verschiedene Anträge von Grüne und AfD), verkaufsoffene Sonntage und die Unterstützung der Kultur- und Veranstaltungsbranche (CDU), um die Umsetzung der Istanbul-Konvention (SPD), ein Konzept für die Jugendraumplanung (Linke) digitale Gremiensitzungen (FDP) sowie Sozialarbeit an Trierer Grundschulen (UBT).

In der Sitzung geht es außerdem um die geplante Globus-Ansiedlung, die Umbenennung der Hindenburgstraße sowie ein Konzept zu öffentlichen Toiletten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.