18-jähriges Eigengewächs – Eintracht Trier verstärkt Oberliga-Kader mit “Trierer Jung“

0
Symbolbild. SV Eintracht Trier 05 e.V.
Logo des SV Eintracht Trier 05 e.V.

TRIER. Juri Amidon gehört nächstes Jahr zum Oberliga-Kader von Eintracht-Trier. Der 18-jährige Defensivakteur unterschreibt einen Einjahresvertrag bei den Moselstädtern.

„Als Trierer Junge macht es mich stolz, weiterhin Teil dieses Traditionsvereins zu sein. Ich bin dankbar diese Chance zu erhalten und freue mich auf die kommende Saison“, freut sich Amidon über seinen ersten Vertrag.

Amidon spielt seit der Saison 2018/2019 für den SVE. Bei den Moselstädtern durchlief er beide A-Jugend Jahre in der Regionalliga Südwest. Dabei absolvierte er insgesamt 40 Partien und erzielte dabei zwei Treffer.

Zuvor spielte der in der Innenverteidigung und im defensiven Mittelfeld einsetzbare Youngster beim FSV Trier-Tarforst in der B-Jugend-Rheinlandliga und bei der TuS Mosella Schweich in der B-Jugend-Regionalliga.

„Wir sind froh, ein weiteres Eigengewächs an den Kader der 1. Mannschaft heranzuführen und erhoffen uns von Juri, dass er seinen Ehrgeiz nutzt, um sich bestmöglich weiterzuentwickeln“, erhofft sich Sportvorstand Horst Brand einiges vom Nachwuchstalent.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.