Herzensangelegenheit: Lieser-Style bleibt weiterhin Trikot-Sponsor der Eintracht!

0
Foto: Eintracht Trier

TRIER. Eintracht Trier und Lieser-Style bleiben sich auch in der kommenden Saison treu. Wie schon in den vergangenen drei Jahren wird der SVE damit nicht nur die Porta auf der Brust tragen, sondern auch das Logo Gebrüder Lieser GmbH. „Als kleiner Betrieb in Trier erfüllt es mich weiterhin mit Stolz, ein solcher Bestandteil meines Vereins zu sein. Ich könnte nicht mehr begeistert sein, auch in der kommenden Saison als Trikotsponsor auf der Brust meines SVE zu stehen“, erklärt Silvan Lieser, Inhaber der 1952 gegründeten und seitdem im Familienbetrieb geführten Gebrüder Lieser GmbH freudestrahlend.

Das Trierer Traditionsunternehmen ist mit seinen über 60 Jahren Branchenkenntnis und Erfahrung kompetenter Ansprechpartner für Karosseriebau und Lackierungen. Mit viel Liebe zum Detail und immer guter Laune empfangen Lieser und sein Team Kunden aus der gesamten Großregion. Was ebenfalls nicht fehlen darf, ist die Begeisterung für den Fußball. Nicht umsonst ist Silvan Lieser als Fan nicht nur bei jedem Heimspiel im Moselstadion, sondern auch als fleißiger Auswärtsfahrer geschätzt. „Jeder in Trier hat mittlerweile mitbekommen, dass Silvan Eintracht-verrückt ist. Wir freuen uns auf eine weitere Spielzeit mit ihm und danken für seine Unterstützung“, kommentiert SVE-Geschäfsstellenleiter Björn Berens die Verlängerung mit Lieser. Simone Schuler, Vorstand Finanzen, ergänzt: „Wir sind sehr froh, Leute wie Silvan im Umfeld zu haben. In diese planungsunsicheren Seiten ist die Verlängerung der Partnerschaft ein wichtiges Signal für das gesamte Umfeld!“

Lieser-Style wird zunächst ein weiteres Jahr lang das Trikotsponsoring bei Eintracht-Trier übernehmen. Auch Silvan Lieser erhofft sich von seiner Verlängerung eine Signalwirkung für andere regionale Unternehmer: „Ich würde mir wünschen, dass sich noch mehr Trierer bei der Eintracht engagieren. Wir haben gemeinsam hier noch viele Möglichkeiten, etwas zu bewegen und den Verein dorthin zu bringen, wo er hingehört.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.