Auf Luxemburger Autobahn: Frau von Lkw erfasst – lebensgefährlich verletzt!

0
Foto: dpa-Archiv

LUXEMBURG. Wie die Luxemburgische Polizei mitteilt, kam es am frühen Freitaggmorgen, 29. Mai, auf der A3, etwa 150 Meter vor der Abfahrt Gasperich/Hesperingen (von Frankreich kommend),zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin von einem Lkw erfasst wurde und lebensgefährliche Verletzungen davontrug.

Die Verletzte wurde vor Ort erstversorgt, bevor sie ins Krankenhaus transportiert wurde. Den ersten Informationen nach, war die Frau zu Fuß auf der Pannenspur vom Kreisverkehr kommend unterwegs, als es zum Verkehrsunfall kam. Der Lkw-Fahrer, der unter Schock stand, wurde zwecks medizinischer Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Zwecks Klärung des Unfallhergangs wurde die Spurensicherung der Kriminalpolizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft mit der Untersuchung betraut. Die Unfallstelle sowie die Abfahrt nach Gasperich/Hesperingen mussten gesperrt werden, weshalb es zu erheblichen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr kam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.