Anhänger von Deichsel – Fahrer flüchtet bei Esch

3

KLAUSEN/A1/ESCH. Am 29.05.2020, gegen 11:30 Uhr, geschah auf der Kreisstraße 51 zwischen den Ortslagen Esch und Klausen Folgendes.

Einem noch unbekannten Fahrzeugführer rutschte scheinbar der hinterherlaufende Anhänger von der Deichsel und dieser prallte rechtsseitig im Straßengraben gegen einen Baum. Dadurch brach der komplette Aufbau, Metallkonstruktion samt Plane, vom Anhängeruntergestell ab und blieb im Gras liegen.

Der Fahrzeugführer entfernte sich letztlich von der Unfallstelle, ohne seine Beteiligung anzuzeigen. Die zurückgebliebenen Teile des Fahrzeuges lassen nur wenige Aufschlüsse hinsichtlich des Verantwortlichen zu. Im Anhang ist ein Bild des Aufbaus ersichtlich; wer kann hierzu weitere Hinweise an die Polizei Wittlich richten?!

3 KOMMENTARE

  1. Da es nur der Aufbau ist und der Rahmen nicht anwesend ist ist eine Zuordnung durch Globus nicht möglich xD kann ich als Mitarbeiter sagen denn die Rahmennummer ist wie es der Name sagt am Rahmen und die ist noch am Fahrzeug.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.