DFB-Pokal: Saarbrücken gegen Leverkusen in Völklingen

0
Foto: dpa-Archiv

SAARBRÜCKEN. Das Halbfinale im DFB-Pokal zwischen dem Regionalligisten 1. FC Saarbrücken und dem Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen kann im Juni in Völklingen ohne Zuschauer ausgetragen werden. «Da bereits vor einiger Zeit der DFB signalisiert hat, die Pokalhalbfinal-Spiele auszutragen, freuen wir uns mit dem FCS, dass er jetzt seinen Heimvorteil nutzen kann», sagte der saarländische Sportminister Klaus Bouillon am Dienstag.

Für das andere Halbfinale zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt hatte die bayerische Staatsregierung bereits zuvor die Erlaubnis erteilt.

Da die Spielstätte im Ludwigspark in Saarbrücken umgebaut wird, trägt der FCS die Heimspiele im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen aus. Zuletzt war fraglich, ob dort auch die strengen Hygiene-Regeln eingehalten werden könnten und das Pokal-Halbfinale gegen Bayer 04 in Völklingen stattfinden kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.