Außer Gefecht, aber ansprechbar! „Alter Bekannter“ mit über 4 Promille aufgegriffen

1
Symbolbild

Ein betrunkener Mann ist in St. Ingbert (Saarpfalz-Kreis) mit über vier Promille von der Polizei aufgegriffen worden.

Der polizeibekannte 55-Jährige lag am frühen Donnerstagabend hinter einem Supermarkt auf dem Gehweg und war völlig außer Gefecht gesetzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

«Gemäß dem bekannten filmischen Motto «Und täglich grüßt das Murmeltier» erkannten die Einsatzkräfte den amtsbekannten Mann sofort und halfen dem Hilflosen routiniert», so die Polizei. Der Mann sei noch ansprechbar gewesen. Ein Promilletest ergab einen Wert von 4,18.

Der 55-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wird nun wegen Belästigung der Allgemeinheit ermittelt.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.