Besoffen in Wittlich in die Mauer: 19-Jähriger verliert die Spur

0
Symbolbild / dpa-Archiv

WITTLICH. Am gestrigen Donnerstag, 21. Mai 2020, gegen 22:25 Uhr, ereignete sich in der Alberostraße in Bombogen ein Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer verlor ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Grundstücksmauer.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug total beschädigt, auch die Mauer wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Fahrer und Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer alkoholisiert war. Diesem wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Im Einsatz waren 10 Einsatzkräfte der Feuerwehr, ein Rettungswagen, der Notarzt und 2 Streifen der Polizeiinspektion Wittlich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.