Fussballverband Rheinland bricht Amateur-Saison ab

0

TRIER/KOBLENZ. Die Amateursaison im Bereich des Fußballverbandes Rheinland (FVR) ist wegen der Corona-Krise abgebrochen worden. Dies hat der FVR-Beirat am Samstag einstimmig beschlossen.

In allen betroffenen Spielklassen wird der jeweilige Tabellenstand vom 13. März dieses Jahres gewertet. Dabei kommt die Quotientenregelung zur Anwendung. Die erstplatzierten Teams steigen auf, obligatorische Absteiger gibt es nicht. Die Entscheidung gilt sowohl für die Senioren und Frauen als auch für die Juniorinnen und Junioren und deckt sich mit dem Meinungsbild, das der Verband vor drei Wochen eingeholt hatte.

Dabei sprachen sich 83,5 Prozent der teilnehmenden Vereine für einen Abbruch der Saison aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.