Bundespolizei nimmt gesuchten Urkundenfälscher am Markusberg fest

0
Thomas Frey

TRIER. Ein 29-jähriger armenischer Staatsangehöriger wurde am Samstagmorgen nach Einreise aus Luxemburg von der Bundespolizei Trier auf der BAB 64, Rastplatz Markusberg aufgrund eines Vollstreckungshaftbefehls festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft München suchte in Frankreich wohnhaften Mann seit zwei Jahren wegen Urkundenfälschung. Mit der Zahlung von 2633,50 EUR konnte der Mann einer 64-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe entgehen und seine Reise aus gewerblichen Zwecken mit seinem Begleiter fortsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.