Teurer Adrenalinstoß: Vier Basejumper springen von der Hochmoselbrücke

30

ZELTINGEN-RACHTIG. Ein Verkehrsteilnehmer meldete am Sonntag, 03.05.2020 gegen 18:50 Uhr, vier Fußgänger, die sich auffällig auf der Hochmoselbrücke bei Zeltingen-Rachtig aufhielten.

Er konnte im Anschluss noch erkennen, wie diese die Absperrung überwanden und jeweils mit einem Fallschirm von dem 158 Meter hohen Brückenbauwerk sprangen.

Ein weiterer Zeuge meldete sich hiernach und berichtete über die Landung von vier Fallschirmspringern auf einer Wiese unterhalb der Brücke. Die vier männlichen Personen konnten durch die sofort alarmierten Beamten der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues gestellt werden, bevor sie sich mit einem bereitgestellten PKW entfernen konnten.

Erforderliche Genehmigungen für den Absprung waren wie vorherzusehen nicht vorhanden, so dass der Sonntagsausflug für die vier Männer aus dem deutsch-französischen Grenzgebiet ein teures Nachspiel hat. Diese werden nun mindesten mit einem empfindlichen Bußgeld nach dem Luftfahrtverkehrsgesetz rechnen müssen.

30 KOMMENTARE

  1. Herzlich willkommen bei der STASI
    Jeder gönnt dem anderen nichts was er auch darf!
    Langsam nur noch zum kotzen mit unserer Gesellschaft!

  2. GUT GEMACHT AN DIE ZEUGEN 👏👏👏

    WARUM DIE SPRÜNGE NICHT ANMELDEN ODER NACHFRAGEN BEVOR MAN SICH UND ANDERE IN GEFAHR BRINGT.
    AN ALLE :
    NICHT WEGSCHAUEN, MELDEN !!

    • Genau, steckt Eure Nasen in die Angelegenheiten anderer wo und wann immer es geht. Mehr Denunzianten braucht das Land!

    • Frau Jottpee les dir den Kommentar von @detektiv durch, er hat vollkommen recht.
      Melden was gesehen wird, bevor schlimmeres passiert.
      Wenn man aus Deutschland kommt, weiß man das. Und wenn nicht, sollte es unbedingt zur Intigration gehören und keine Bildungslücke sein.

  3. @ Mohamettwurst und Columbo ….ihr seid die ersten die weglaufen wenns ernst wird ….. aber Basejumper anscheissen wollen …sehr mutig. Seid doch mal so mutig und springt mit , ihr Feiglinge

    • @ Mohammetwurst mit Zweibeln …. und der Satz …wenn man aus Deutschland kommt weiß man das… oh Gott du Wurst ! Du fährst sicher immer nach Malle , bestellst ein DEUTSCHES BIER mit Wiener Schnitzel.
      2 Nationalitäten die schon mal Scheiß gebaut haben, falls das dein von Mettwurst verseuchtes Gehirn jetzt mal verarbeiten kann .

  4. Hahahahaha
    @ FRAU JOTTPEE

    sie Dummerchen, auf alle Kommentare die sie jetzt an einem Tag losgeschissen haben,
    Scheißen wir noch gerne einen dicken drauf. Hahahaha,
    Wie kann man so sau blöde sein.
    🤣😁🤭
    Bleib trotz dem gesund und schütze dich und vor allem die anderen. Bitte.

    • und wieder beweisen SIe , Frau Jenny , die Großverdienerin aus dem Ländchen , dass Sie absolut nichts im verstehen . Sie können 1 plus 1 sehr wahrscheinlich nur mit dem Taschenrechner auf ihrem Handy ausrechnen.

    • ?????? was den ? den Kopf getroffen ? SuperJenny ist gleich Superwoman oder wie ?
      Ihr übertrifft euch beide ja in euren Aussagen . Mit euch würde ich gerne mal basejumpen…..ihr würdet noch nicht mal merken dass ihr ohne Rucksack springt

      • @Beobachter , Du bist beim Sprung aber auch auf den Kopf und nicht auf den Nagel geplumst.
        Basejumpen und Rucksack???
        Hast du da Verpflegung drin du spin….
        🤪

        • Kennst du den Unterschied nicht ? Für dich ist wohl alles Bungee oder wie ?
          Spinner . Substantiv.

          • @ Beobactet

            Beim Banschiesringen braucht man auch kein Rucksack
            Du kleiner Spin….
            🤪

  5. Petzen. Nichts als Hobbylose Petzen gibt es hier. (Nicht nur in Ehrang auch in Pfalzel – überall) 4 Fallschirmspringer habe ich an einem anderen Tag über Wiltingen Kanzem gesehen … auf der Brücke wenn man von Konz kommt. Wir haben gehüpft und gewunken. Mal eine Abwechslung zu dieser Zeit.Wozu soll das gut sein Herr Detektiv? Sind wir bei der Stadi oder was? Die sind doch selbst für ihr Leben und ihre Sicherheit verantwortlich das „anmelden“ dient doch alles bloß dazu die Leute abzuzocken. Blabla was da alles passieren kann meine Güte…es gibt echt nur hobbylose PETZEN hier. Perfekte Hausmütterchen die hinter ihren Gardinen raus glotzen und die Leute anscheissen die mit einem Rad auf dem Gehweg stehen und dann noch denken sie hätten was wirklich Wichtiges gemeldet . Lächerlich & zum kotzen. 🙋🏻‍♀️

  6. @ Jumping Jack …falls du hier einen auf Stones macht fehlt leider noch was.Zu den Rucksäcken bei Bungee ….wer sprach davon ? Kannst nicht mal richtig recherchieren? Du Bernd

  7. @Easy

    Ich habe auch schon viele PETZEN gesehen in:
    Ruwer
    Heiligkreuz
    Tarforst
    Saarlouis
    Luxemburg
    England
    Newyork
    Arktis……..
    Aber die wo PETZEN weil Straftaten passieren, das stimmt, die gibt es in Ehrang und Pfalzel, worüber viele froh sind.
    Natürlich gibt es die Minderheit die zu dumm sind um so etwas zu akzeptieren
    .
    Corona ist für alle da und wer es möchte soll sich ruhig lockern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.