Erst Regen, dann Sonne – die Aussichten zum Wochenstart

0
Foto: dpa-Archiv

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland erwartet ein regnerischer Wochenstart. Am Montag gibt es dort Regen und Wolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte.

Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 19 Grad, im Bergland wird es nicht wärmer als 14 Grad. Die Schauer lassen laut Vorhersage am Abend etwas nach, in der Nacht zu Dienstag klart der Himmel auf.

Am Dienstag wird es dann freundlicher. Bei Temperaturen zwischen 15 und 18 Grad bleibt es laut DWD heiter und trocken. In der Nacht zu Mittwoch sinken die Temperaturen auf 5 bis minus 2 Grad. Es kann zu Bodenfrost kommen. Am Mittwoch bleibt es trocken und heiter, die Temperaturen klettern auf bis zu 21 Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.