Bei Aquaplaning in die Leitplanken gekracht: 1 Verletzter auf der A60 bei Wittlich

0

WITTLICH. Am Donnerstag, 30.04.2020 verunglückte gegen 17:45 Uhr der 37-jährige Fahrer eines wenige Tage alten BMW M4 auf der Autobahn A60 auf Höhe der AS Wittlich-West in Fahrtrichtung Kreuz Wittlich.

Während eines Regenschauers verliert er infolge Aquaplanings in Verbindung mit überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidiert mit den rechtsseitig befindlichen Leitplanken.

Im Anschluss an den Einschlag kommt der BMW total beschädigt auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der Fahrer wird verletzt und vom DRK ins Krankenhaus verbracht. Im Einsatz befanden sich darüber hinaus die Freiwillige Feuerwehr Salmtal, die Autobahnmeisterei Wittlich und die Polizei Wittlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.