“Stunde der Gartenvögel“ – Naturfreunde sollen Gartenvögel zählen

0
Patrick Pleul

Naturfreunde in Rheinland-Pfalz sind wieder dazu aufgerufen, Vögel in Gärten und Parks eine Stunde lang zu zählen und ihre Beobachtungen zu melden.

Die bundesweite Aktion «Stunde der Gartenvögel» laufe in diesem Jahr vom 8. bis zum 10. Mai, teilte der Naturschutzbund Rheinland-Pfalz (Nabu) am Montag mit. Im vergangenen Jahr hatten demnach rund 3500 Menschen 72 000 Vögel gezählt.

«Je mehr Menschen Vögel zählen und melden, desto aussagekräftiger sind die gewonnenen Ergebnisse», sagte der Nabu-Referent für Öffentlichkeitsarbeit, Torsten Collet. Die Ausgangsbeschränkungen der letzten Wochen sorgten bei vielen Menschen auch dafür, den Wert der Natur vor der eigenen Haustür wieder neu schätzen zu lernen.

In den vergangenen Wochen waren in Deutschland viele Blaumeisen an einer bakteriellen Infektion gestorben. In Rheinland-Pfalz waren laut Nabu fast 1700 Meldungen zu betroffenen Meisen eingegangen. Für Menschen und Haustiere sei der Erreger ungefährlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.