Corona-Zahlen RLP (27.April): Weitere Todesfälle gemeldet

0
Foto: dpa-Archiv

RLP. In Rheinland-Pfalz hat sich die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen auf 5901 Fälle erhöht.

Damit stieg die Zahl der nachweislich durch das Virus Sars-CoV-2 Infizierten um 28, wie das Sozialministerium in Mainz am Montag mitteilte (Stand 10.00 Uhr). Die Gesamtzahl der Todesfälle nahm auf 153 zu, am Vortag waren es noch 149 Todesfälle gewesen.

Die Zahl der bereits genesenen Patienten lag laut Ministerium bei 4456

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.