Offiziell: Heimat- und Weinfest der Stadt Konz wegen Corona abgesagt

0

Bildquelle: dpa-Archiv

TRIER. In Abstimmung mit dem Ältestenrat der Stadt Konz wird das traditionelle Konzer Heimat- und Weinfest für das Jahr 2020 wegen des Coronavirus abgesagt. Mit der Absage des Konzer Heimat-und Weinfestes verbunden, fallen damit auch zwangsläufig die Auftaktveranstaltung „Konzer WeinGenuss“ und der „Jungwinzerwettbewerb“ für die Regionen „Saar“ und „Obermosel“ aus.

Ursprünglich hätte das 72. Heimat- und Weinfest der Stadt Konz am 3. Wochenende im Juli (vom 17. bis 20. Juli 2020) stattfinden sollen. Auf dem traditionsreichen Konzer Heimat- und Weinfest begegnen sich jährlich tausende Menschen am Konzer Rathaus auf engsten Raum.

„Auf Grundlage der Entscheidung von Bund und Land wegen der Corona-Pandemie alle Großveranstaltungen bis zum 31. August grundsätzlich zu untersagen, müssen wir auch unser Konzer Heimat- und Weinfest absagen. Wir sind zum Schutz der Gäste und der einheimischen Bevölkerung dazu verpflichtet, alles zu tun, um die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen.“, so Bürgermeister Joachim Weber. „Ich bedanke mich bei allen, die sich für das Wohl und die Gesundheit der Mitmenschen in dieser schweren Zeit einsetzen und die Einschränkungen mittragen.“

Diese Entscheidung trägt effektiv zur Eindämmung des Coronavirus bei und sorgt zugleich für dringend notwendige Klarheit für Besucher, Künstler und Standbetreiber, darunter viele Winzer und Vereine.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.