Auf Joggerin mit Servier-Platte eingeschlagen: Verdächtiger in Psychiatrie

0
Foto: dpa-Archiv

ST. INGBERT. Ein 43-jähriger Mann soll am Sonntag im Saarland eine Joggerin mit einer Anrichteplatte verletzt haben.

Er habe auf die Frau unvermittelt an einem Fußgängerweg bei St. Ingbert eingeschlagen, sagte ein Sprecher der Polizei. «Hierdurch erlitt die Frau Prellungen sowie mehrere oberflächige Schnittverletzungen.» Ein Zeuge habe den mutmaßlichen Täter bis zum Eintreffen der Polizei verfolgt, die ihn kurze Zeit später in Gewahrsam nahm.

Laut Ermittlern leidet der Tatverdächtige an einer psychischen Erkrankung und wurde in die Psychiatrie eingeliefert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.