Saarland: Lieferung von fünf Millionen Masken abgeschlossen

0
Oliver Dietze// dpa

SAARLAND. Das Saarland hat vor dem Start der Maskenpflicht ab Montag (27. April) alle Städte und Gemeinden mit kostenlosen Alltagsmasken ausgestattet.

Am Sonntagmittag ist den Angaben zufolge der letzte Lkw mit Mund-Nasen-Schutzmasken abgefahren. «Damit sind dann alle 52 Städte und Gemeinden im Saarland mit Masken ausgestattet», sagte Verbraucherschutzminister Reinhold Jost (SPD) in Saarbrücken. Man habe nun mehr als fünf Millionen Masken – genug für alle Saarländer.

Die Kommunen sollen den kostenlosen Mund-Nasen-Schutz soll laut Landesregierung in Eigenverantwortung verteilen; etwa per Einwurf in den Briefkasten oder Abgabe über Ausgabestellen. Mit Alltagsmasken soll die Gefahr minimiert werden, unbeabsichtigt Mitmenschen mit dem neuartigen Coronavirus anzustecken. Der Erreger Sars-CoV-2 wird per Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch übertragen. Bußgeld bei Nichteinhaltung der Maskenpflicht gibt es im Saarland zunächst nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.