A1 Schweich in Richtung Trier: Unbekannte manipulieren mobiles Radargerät auf Autobahn

0

TRIER. Wie die Polizei mitteilt, kam es am vergangenem Freitag, 24. April, gegen 17:42 Uhr, auf der BAB 1, Richtungsfahrbahn Saarbrücken in Höhe der Anschlussstelle Schweich – Überführung der Ableitung – zu einer Manipulation an einer eingerichteten, mobilen Radarmesseinrichtung.

In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die eine möglicherweise handelnde Person/en oder Fahrzeuge an der benannten Örtlichkeit (Seitenstreifen) beobachtet haben. Über die exakte Art und Weise der Manipulation konnte die Polizei, auf Nachfrage am heutigen Sonntag, bislang keine genauere Auskunft geben.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiautobahnstation Schweich unter Tel. 06502/91650

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.