Vulkaneifel: Brand in Seniorenheim – 15 Verletzte

0

JÜNKERATH. Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Jünkerath (Vulkaneifel) sind 15 Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer am frühen Freitagmorgen in einem leerstehenden Obergeschoss des Seniorenheims aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Es habe eine starke Rauchentwicklung gegeben, weshalb 14 Bewohner und Bewohnerinnen eine leichte Rauchvergiftung erlitten.

Eine Pflegekraft wurde mit einer schweren Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Rund 40 Bewohner seien vorübergehend aus dem Gebäude gebracht worden. Mittlerweile sei der Brand gelöscht, sagte ein Sprecher am Morgen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.