Update: Bewusstlos gefundener E-Biker erliegt schweren Verletzungen

0

Bereits am vergangenem Freitag, 17. April, gegen 17.45 Uhr, stürzte auf einem geteerten Waldweg in der Nähe von Nunkirchen ein Pedelec-Fahrer schwer.

Der Unfall ereignete nach jetzigem Kenntnisstand beim Überfahren einer Bodenwelle auf einer Gefällstrecke. Der 71-jährige Mann, welcher einen Fahrradhelm trug, wurde mit zeitlichem Abstand zum Unfallgeschehen von anderen Passanten bewusstlos aufgefunden.

Nach einer vor Ort durchgeführten Erstversorgung, durch zuvor verständigte Rettungskräfte, musste der gestürzte Pedelec-Fahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus der Barmherzigen Brüder nach Trier
verbracht werden.

UPDATE:
Wie die Polizei am heutigen Montag mitteilt, erlag der 71-Jährige seinen schweren Verletzungen und verstarb.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.