Noch eine Woche Bauarbeiten in der Trierer Fleischstraße

0

TRIER. Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Bodenbelags in der Fleischstraße liegen nach Angaben des städtischen Tiefbauamts genau im Zeitplan. Am Freitag, 17. April, hat der zweite Abschnitt begonnen: Das Baufeld befindet sich nun zwischen dem Kornmarkt und dem Heuschreckbrunnen.

Bei Fortdauer der trockenen Witterung sind die Arbeiten voraussichtlich in einer Woche abgeschlossen. Die Einzelhandelsbetriebe, die in der nächsten Woche dort wieder geöffnet haben, müssen sich somit nur auf wenige Tage mit Einschränkungen einstellen. Der Lieferverkehr kann die Läden bis zum Ende der Baumaßnahme nicht direkt anfahren. Alle Geschäfte sind jedoch fußläufig erreichbar.

Wegen des Abstandsgebots im Sinne des Infektionsschutzes werden die Fußgängerinnen und Fußgänger wie schon im ersten Bauabschnitt gebeten, die Hinweisschilder zur Einbahnstraßenregelung zu beachten: Die Baustelle darf nur in Gehrichtung links passiert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.