Region: Brennender Fleisch-Transporter sorgt für mehrfache Vollsperrung!

0

Wie die Polizei mitteilt, war in den frühen Donnerstag-Morgenstunden, gegen 3:30 Uhr, ein Sattelzug auf B 50, aus Fahrtrichtung Flughafen-Hahn kommend in Richtung Kirchberg, unterwegs.

Aufgrund eines technischen Defekts an der linksseitigen Fahrzeugbereifung des Sattelaufliegers, war der Fahrer gezwungen, den Auflieger auf dem Seitenstreifen abzustellen. Im Bereich der Bereifung entstand hierdurch ein Feuer, welches sich rasch ausbreitete. Etwa die Hälfte des mit Frischfleisch beladenen Sattelaufliegers, geriet dabei in Brand. Glücklicherweise konnte der Fahrzeugführer seine Sattelzugmaschine rechtzeig abkoppeln, bevor auch diese in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Kirchberg war mit einer Vielzahl von Kräften vor Ort und konnte umgehend den Brand bekämpfen. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten musste die B 50, teilweise in beide Fahrtrichtungen, mehrfach voll für den Verkehr gesperrt werden.

Die Schadenshöhe am Auflieger und der Ware wird auf ca. 100.000 EUR geschätzt. Zu einem Personenschaden kam es nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.