Vor Dienststelle abgelegt – Polizei freut sich über „Happy Stone“

0
"Happy Stone" bei der PI Nordsaarland

WADERN. Während des vergangenen Osterwochenendes entdeckten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Nordsaarland in Wadern auf der Eingrenzungsmauer der Polizeidienststelle einen „Happy Stone“ mit Motiven der verschiedensten Hilfs- und Rettungsdienste. Daneben war eine „Danke“ und „unsere Helden“ aufgemalt.

Die Polizei in Wadern hat sich darüber sehr gefreut. Aus Sicht der Polizei stellt dies ein Symbol der Wertschätzung und Anerkennung für die tagtägliche Arbeit und das Engagement der Polizei als auch der
unterschiedlichen Hilfs- und Rettungsdienste dar.

„Nochmals ganz herzlichen Dank hierfür stellvertretend von allen“, heisst es in der Mitteilung der Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.