Ministerin Hubig: Schulen können nur stufenweise geöffnet werden

0
Stefanie Hubig (SPD), Bildungsministerin von Rheinland-Pfalz spricht zur Presse. Foto: Sonja Wurtscheid/dpa/Archivbild

MAINZ. Wann die seit mehr als vier Wochen geschlossenen Schulen in Rheinland-Pfalz wieder öffnen, ist noch nicht entschieden. Das Bildungsministerium in Mainz rechnet aber damit, dass dies in mehreren Schritten geschehen wird.

«Klar ist, dass der Gesundheitsschutz ganz oben steht und Schulen nur stufenweise geöffnet werden können», sagte Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD) am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Die nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina habe dazu am Ostermontag einige Hinweise gegeben, die zusammen mit anderen Überlegungen in die anstehenden Beratungen einfließen sollten.

«Die Länder arbeiten an unterschiedlichen Szenarien, wie es nach den Osterferien in den Kitas und Schulen weitergehen kann», sagte die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz. Entscheidend werde aber sein, was die Bund-Länder-Gespräche an diesem Mittwoch ergäben. «Maßgeblich bleibt das Gespräch der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin, danach werden wir unsere Pläne vorstellen und abstimmen.»

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.