Illegales Autorennen – Fahrer entkommt auf spektakuläre Weise

0
Symbolbild - Illegales Autorennen
Foto: dpa-Archiv

ANDERNACH. Zwei Autofahrer haben sich in Andernach ein illegales Straßenrennen geliefert. Einer der Fahrer ist den Beamten durch ein waghalsiges Überholmanöver entkommen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Autos im Gegenverkehr mussten demnach stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Die Beamten stellten den Angaben zufolge aber den 20 Jahre alten Fahrer des anderen Wagens.

Das Auto des Mannes wurde sichergestellt. Zudem musste er nach der Kontrolle am Montagabend seinen Führerschein abgeben. Auf ihn komme nun ein Strafverfahren zu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.