Vulkaneifel: Quad-Fahrer überschlägt sich und kracht in Baum – schwer verletzt

0
Ein Team des Rettungshelikopters Christoph 41 der DRF Luftrettung.

Bildquelle: Foto: F. Kraufmann/ (dpa) Archiv

GEROLSTEIN. Ein 20-jähriger Quad-Fahrer, befuhr am gestrigen 13. April, gegen 18:00 Uhr, mit Sozius in Gerolstein, in Höhe der Papenkaule, die dort verlaufende Nebenstraße in Richtung „Unter den Dolomiten“.

Vermutlich in Folge überhöhter Geschwindigkeit und tief stehender Sonne in einem Gefälle, kam der junge Mann von der Fahrbahn ab und knallte mit einem Baum zusammen. Durch den heftigen Aufprall überschlug sich das Quad mehrfach und kam erst nach ca. 40 Metern zum Stehen.

Der Fahrzeugführer wurde hierbei schwer verletzt und musste mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Der Sozius wurde leicht verletzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.