Bitburger: Fußwege gesperrt

0

TRIER. Die Bauarbeiten an der B51, Bitburger Straße, sind im Zeitplan. Somit befindet sich die Baustelle zur Zeit im Endspurt, was bedeutet, dass sowohl die Fahrbahn als auch die Fußwege im Bereich zwischen Kaiser-Wilhelm-Brücke und Napoleonbrücke im gesamten Querschnitt neu hergestellt werden.

Dadurch ist es aus Verkehrssicherheitsgründen nicht mehr möglich, die Fußgänger über den Mühlenweg zu leiten. Darauf weist das Rathaus in einer Mitteilung hin. Stattdessen müssen die Passanten und Anwohner, letztere erhalten vom zuständigen städtischen Tiefbauamt eine Anwohnerinformation, den Reverchonweg beziehungsweise die Wolfsschlucht über die Palliener Straße nutzen. Diese Sperrung gilt ab Donnerstag, 2. und dauert bis einschließlich 12. August. (red)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.